Kategorie: MI | Unternehmen

Werden Sie Gemeinwohl-Pionier …

In Minden machen sich die ersten Unternehmen auf den Weg eine Gemeinwohlbilanz zu erstellen.

Dabei arbeiten wir als Peer-to-Peer-Gruppe mit dem Arbeitsbuch zur Gemeinwohl­bilanz 5.0 kompakt. Als papierlose Ergänzung zum Handbuch haben wir in einem Pilotprojekt eine interaktive Applikation entwickelt. Sie soll zum Querlesen ermuntern und den schrittweisen Zugang erleichtern. Für alle Bezugsgruppen werden die wichtigsten Aspekte der Bilanzerstellung – Ziele, Berichtsfragen, Indikatoren, Negativaspekte – jeweils für alle vier Werte der Gemeinwohl-Ökonomie auf einer Seite dargestellt.

Auf dem Laptop oder Desktop lässt sich die PDF-Applikation mit dem kostenlosen Acrobat Reader oder Foxit Reader öffnen. Für Tablets haben wir bisher eine kostenlose App gefunden, die die Funktionalität der PDF unterstützt: Foxit MobilePDF.

Derzeit befindet sich die Anwendung noch im Beta-Test. Wir stellen sie gern auf Anfrage zur Verfügung.

Infos für Unternehmen

5 x die Welt retten …

Unter dem Motto »5 mal die Welt retten« lädt die Projektgruppe »Gemeinwohl-Ökonomie und Ethischer Welthandel« in Kooperation mit der Stadtbibliothek und dem Mindener Welthaus vom 19. Juli bis zum 16. August jeweils donnerstags um 18 Uhr zu einer Lese- und Diskussionsreihe über aktuelle Beiträge zur sozial-ökologischen Transformation ein.

mehr erfahren …

Gemeinwohl-Ökonomie & Inklusion

Was verbirgt sich hinter dem GWÖ-Matrixfeld C1 – Menschenwürde am Arbeitsplatz und im Umgang mit Mitarbeitenden? An best practice-Beispielen, wie Inklusion vom Bielefelder Unternehmen Halfar® oder bei VeraVeggie aus Detmold gelebt wird, lässt es sich gut erklären.

mehr erfahren …
Loading
Copied!